Heiraten in Dänemark
/


 

 

Grenznah heiraten in Apenrade

Kleine Segelyachten im Sportboothafen von ApenradeStad und Yachthafen liegen nahe beieinander

Der Hochzeitsort Apenrade (dänisch Åbenrå) liegt direkt an einer Bucht der Ostsee, etwa 40 Kilometer nördlich der deutsch-dänische Grenze bei Flensburg. . 

Wenn Sie in Apenrade heiraten möchten, schicken Sie zunächst nur einen ausgefüllten Auftrag. Wenn Sie erfahren möchten, ob Sie nach den neuen Regeln grundsätzlich in Dänemark heiraten können, rufen Sie an zur kostenfreien telefonischen Erstberatung.

"Eine der schönsten Städte"

Einwohner nennen ihr Apenrade gern “eine der schönsten Städte Dänemarks”. So unrecht haben sie damit nicht. Apenrade besitzt eine lange Seefahrer-Tradition. Und die Stadt hat ihre landschaftlichen Reize: Wälder umgeben Apenrade auf der Landseite, am Åbenrå-Fjord liegen Hafen und Strand.

Apenrade entwickelte sich im 18. und 19. Jahrhundert aus einem Fischerdorf zu einer Schifffahrts- und Seehandelsstadt. Die drei Makrelen im Stadtwappen sollen an diese Ursprünge erinnern. Der Überseehandel brachte Wohlstand an den Åbenrå-Fjord. Das heutige Apenrade bietet seinen Gästen vielfältige Möglichkeiten. Da ist die Altstadt am Fuße der Sankt Nicolai-Kirche. Eine lange Flaniermeile (Ramsherred) wird gesäumt von Geschäften, Boutiquen und Cafés. In den Hinterhöfen geht es weiter mit Läden, Werkstätten, Restaurants und Galerien.

Servicepaket für Hochzeiter

Meine Paare erhalten eine individuelle Zusammenstellung aller im Einzelfall erforderlichen Heiratspapiere und auf Wunsch mein eigenhändiges Info-Material über Abläufe im Rathaus, zusätzlich Hinweise auf Übernachtungsmöglichkeiten. Lesen Sie auch die Seiten zu Preisen in Dänemark, Fachbegriffe und Apostille. Insgesamt werden auf diesen Seiten viele Fragen beantwortet rund um eine standesamtliche Heirat in Daenemark.