Heiraten in Dänemark
/

 

 

Alte Frachtsegler liegen im Hafen von SonderburgZwei Frachtsegler im Hafen von Sonderburg

Grenznah heiraten in Sonderburg

Sonderburg (dänisch Sønderborg) hat ca. 28.000 Einwohner. Die Stadt liegt im südlichen Dänemark. So nah an der deutsch-dänischen Grenze sprechen viele Einwohner auch Deutsch, junge Leute beherrschen häufig ein gutes Englisch.

Im Rathaus Sonderburg können nur Dänen heiraten. Alle nicht-dänischen Paare werden in verschiedenen Standesämtern in der ländlichen Umgebung getraut. Deshalb ist die Anreise mit einem Auto sinnvoll.

Grundpreis für eine standesamtliche Trauung in einem Rathaus oder Standesamt, unabhängig vom Hochzeitsort: 199,- Euro pro Paar plus 220,- Euro dänische Prüfgebühr, ebenfalls pro Paar.

Nicht-dänische Paare können nur in der Stadt Sonderburg heiraten, wenn sie sich außerhalb des Rathauses trauen lassen. Zum Beispiel in einem Ferienhaus oder in einem schicken Hotel.

Wenn Sie in Sonderburg heiraten möchten, schicken Sie zunächst einen ausgefüllten Auftrag. Alles Weitere folgt aus meiner Agentur. Sie erhalten daraufhin mein Vertragsangebot, zu dem Sie 14 Tage lang ja oder nein sagen können.